Hotline: 04961 8396-0

Historische Entdeckerziele

Auf den Spuren der Vorfahren ...

In Papenburg erinnert vieles an die Zeit des Torfabbaus und der Schifffahrt. Das barocke Gut Altenkamp mit seinem schön angelegten Garten steht für den Reichtum früherer Zeiten. In der Von-Velen-Anlage wandeln Sie auf den Spuren der ersten Siedler. Der alte Turm am Obenende, ein Nachbau des Leuchtturms von Riga, verspricht seinen Besuchern einen traumhaften Ausblick. Das gleiche gilt für Meyers Mühle am Untenende von Papenburg. Einen Überblick der historischen Entdeckerziele finden Sie hier.

Alter Turm

Der 1848 erbaute "Alte Turm” ist das Wahrzeichen des Papenburger Stadtteils Obenende. Er ist ein Nachbau des Leuchtturms von Riga und anders als sein Vorbild noch gut erhalten.

Weitere Informationen

Meyers Mühle

Die funktionsfähig restaurierte Museumsmühle auf dem Mühlplatz zwischen Hauptkanal und Stadtpark dient heute zu Ausstellungszwecken und bietet Besuchern eine hauseigene Spezialität, das Mühlenbrot.

Weitere Informationen

Die Bockwindmühle

Die Bockwindmühle in Papenburg ist die letzte ihrer Art im Emsland. Das Besondere an diesem ältesten in Deutschland gebräuchlichen Mühlentyp: Die gesamte Mühle lässt sich drehen und damit optimal an die Windrichtung anpassen.

Weitere Informationen

Forum Alte Werft

Stadthalle, Galerie und Theater: Das Kultur- und Veranstaltungszentrum „Forum Alte Werft“ in den ehemaligen Produktionsstätten der MEYER WERFT bietet Raum für Musicals, Konzerte, Theateraufführungen und Kongresse.

Weitere Informationen

Freilichtmuseum Von-Velen-Anlage

In der Von-Velen-Anlage erzählen historische Unterkünfte von den Torfpütten bis zu den Kapitänshäusern die bewegte Geschichte der Stadt und zeigen deren ursprüngliches Gesicht.

Weitere Informationen

Gut Altenkamp

Im Stadtteil Aschendorf, inmitten des weitläufigen über 200 Jahre alten Barockgartens mit seinen imposanten Taxushecken, liegt das historische Gut Altenkamp, ein herrschaftliches Barockgebäude.

Weitere Informationen

Der Hauptkanal

Der Papenburger Hauptkanal lädt mit seinen zahlreichen Geschäften, Restaurants und Cafés zum Shoppen und Flanieren ein und ist außerdem Schauplatz für abwechslungsreiche Veranstaltungen.

Weitere Informationen

Heimathaus Aschendorf

Das ostfriesische Gulfhaus dient als Heimatmuseum und präsentiert neben stadt- und handwerksgeschichtlichen Ausstellungen diverse Werkstätten, darunter die besonders sehenswerte ehemalige Stellmacherei.

Weitere Informationen

Rathaus Papenburg

Papenburgs Rathaus am Hauptkanal bildet das politische Zentrum der Stadt. Im Vorgarten des Rathauses symbolisieren ein Anker und drei Bronzetafeln die Städtepartnerschaft mit Rochefort in Frankreich.

Weitere Informationen

Schiffahrts-Museum

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt sich das Schifffahrts-Museum bestehend aus sechs in Originalgröße nachgebauten Papenburger Segelschiffen aus dem 19. Jahrhundert.

Das Schifffahrts-Museum

Kirchen

Die alten Steine, was haben sie nicht alles gesehen! Gute und schlechte Zeiten, friedliche und kriegerische Jahre oder auch moderne Zeiten. Besuchen Sie die zahlreichen Kirchen der Stadt - jedes Papenburger Gotteshaus hat seine eigene unverwechselbare Geschichte!

Kirchen in Papenburg
NewsletterProspekte

Tickets für die Meyer Werft buchen

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.
Deutschsprachige Führung für max. 15 Personen.
Gruppen ab 16 Personen reservieren bitte zu unter folgender Rufnummer:
Tel. +49 (0) 4961 8396-0
2 Nächte
Unterkunft suchen

Tourist-Info im Papenburger Zeitspeicher

April bis Oktober:
Mo bis Sa 9-17 Uhr, So 9-14 Uhr
November bis März:
Mo bis Sa 9-17 Uhr

Papenburg jetzt– Veranstaltungen in Papenburg

Papenburg im Social Web

Ado Aktiv Einkaufen Familien Forum Alte Werft Führung Gut Altenkamp Hauptkanal Kanäle Kulinarisch Kultur Meyer Werft Moor Musik Papenburg Papenburger Sommer Papenburger Zeitspeicher Radfahren Schiffbau Schiffsmodell Sehenswürdigkeiten Shop Stadtgeschichte Stadtrundgänge Veranstaltungen Von Velen Anlage